Neueste Themen
» Moderatoren, Co-Admin. gesucht
Sa Jan 31, 2009 9:41 pm von Admin

» CFW - Alles verstanden?
Sa Jan 31, 2009 9:37 pm von Admin

» DIE Fehlermeldung-Liste
Sa Jan 31, 2009 9:33 pm von Admin

» PSP Fehlercodes und deren Bedeutung
Sa Jan 31, 2009 9:30 pm von Admin

» Der einfachste weg Pandora zu erstellen auf die CFW 3.71m33
Sa Jan 31, 2009 4:43 pm von Admin

» Häufig gestellte fragen
Sa Jan 31, 2009 4:32 pm von Admin

» Downgrader für 3.10, 3.11, 3.30, 3.40 oder 3.50
Sa Jan 31, 2009 4:25 pm von Admin

» Warum startet das Spiel nicht?
Sa Jan 31, 2009 4:08 pm von Admin

» Warum es noch keine CFW für die PSP3000 / das TA088v3 gibt
Sa Jan 31, 2009 4:04 pm von Admin

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen

Warum es noch keine CFW für die PSP3000 / das TA088v3 gibt

Nach unten

Warum es noch keine CFW für die PSP3000 / das TA088v3 gibt

Beitrag  Admin am Sa Jan 31, 2009 4:04 pm

Der Grund dafür, dass es noch keine CFW für die neuen PSPs gibt liegt nicht darin, dass man den Flasher nicht ausführen könnte. Das wäre kein Problem, es gibt schon genug Exploits die auch den Kernelmode unterstützen. Ja schon seit es den PSAR Dumper mit 3000's Module Encryption gibt ist es möglich auf der 3000 Kernel-Mode Homebrews und damit theoretisch auch Firmware Flasher zu starten. Also wo liegt das Problem? Ganz einfach: in der Erstellung der CFW.
Um das Problem zu verstehen werfen wir einmal einen Blick auf Firmware bis 3.52M33, also alle die nur auf der PSP Fat funktionieren:

In den original Firmwares ab 1.50 kann man keinen unsignierten Code mehr ausführen. Eigentlich auch keine unsignierten Systemdaten. Das problem wurde umgangen indem man erst die offizielle 1.50 IPL gestartet hat, dann alles nötige on-the-fly gepatcht hat und erst dann die 3.XX IPL geladen hat. Das ist eigentlich relativ ineffektiv, war damals aber die einzige Möglichkeit.

Da die PSP Slim die 1.50 IPL nicht mehr unterstützt musste ein anderes System her. Zum Glück hat man vor dem Slim Release schon herausgefunden wie man IPLs Fakesigned. So konnte man direkt die 3.XX IPL bearbeiten und dann wieder so signieren dass die PSP (genauer gesagt die PreIPL) den Betrung nicht entdeckt.

Nun ist es eigentlich ganz einleuchtend warum das bei der 3000 / TA088v3 nicht mehr möglich ist. Weder auf dem TA090 (3000) noch auf dem TA088v3 kann man die 1.50 IPL starten. Aber es ist auch noch nicht möglich die IPL für diese 2 Mainboards zu signieren. Beim TA088v3 verhindert eine zusätzliche Signatur (über die ich hier uch schon einiges geschrieben habe) das starten bisheriger Custom IPLs, beim TA090 weiß bis jetzt noch keiner was die cIPL sperrt.

Sobald die originale 3.XX IPL gestartet ist gibt es keine chance mehr unsignierte Systemdaten zu starten (außer wir finden einen neuen Exploit).
Es geht also nun darum die cIPL auf den neuen Mainboards starten zu können, andernfalls hat die CFW Szene wohl wenig Zukunft.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 18.01.09

Benutzerprofil anzeigen http://pspfreak.creare-forum.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten